Deutschland auf dem Strich!

Was haben Franziska Giffey (SPD), die sich ganz aktuell wünscht, dass Schulen auf Staatskosten Burkinis finanzieren, Angela Merkel (CDU), Katharina Barley (SPD), Kathrin Göring Ecklart (Grüne), Claudia Roth ( Grüne), Aydan Özoguz (SPD), Katja Kipping (Linke) und viele andere Politiker dieser Art, viele Flüchtlingshelfer*innen und Refugee-Bahnhofsklatscher gemeinsam? Sie alle beteiligen sich an der Zuhälterei, die Deutschland als Hure auf den Strich schickt! Sie alle wirken mit ihrem Tun an der Destabilisierung und Zerstörung der Wertegemeinschaft Deutschland mit und tragen sukzessive dazu bei, dass der soziale Zusammenhalt, die Meinungsfreiheit und unsere Demokratie großen Schaden nehmen. Sie alle prostituieren Deutschland, in dem sie unsere in Jahrzenten von unseren Eltern und Großeltern errungenen und erstrittenen Werte zur Disposition stellen, die „täglich neu ausgehandelt“ werden sollen.

In dem Moment, in dem der Wert und damit die Würde von Frauen und Mädchen wieder neu verhandelt werden muss-, arabischer und islamischer Antisemitismus nicht beim Namen genannt wird, christliche Feste umbenannt und Betonpoller aufgestellt werden müssen, in dem es an Kantinen kein Schweinefleisch mehr gibt, man zum Ramadan aber nicht mehr zu christlichen Festen alles Gute wünscht, der deutsche Steuerzahler für Burkinis und für den Lebensunterhalt von Wirtschaftsmigranten aufkommen soll, die hier Kinder- und Vielehen leben dürfen und man dies durch einen Familiennachzug noch befördert, in dem ein Staat Menschen aller Couleur, egal ob Flüchtling oder Terrorist ohne Papiere und korrekte Prüfung nach Deutschland einreisen lässt und in dem eine Partei, die all diese Missstände immer und immer wieder benennt als rassistisch, antisemitisch und fremdenfeindlich denunziert wird-, in dem Moment kann man nur noch feststellen, dass Deutschland, unsere Gesetze und Werte, verraten und missbraucht werden.

Für wie erbärmlich müssen uns Menschen halten, die wie die Türken, Araber, Italiener oder Russen, ein vergleichsweise gesundes nationales Selbstbewusstsein haben und sehen, wie sich Deutschland ständig zum Bückling macht? Sich anbiedert an archaische und islamische Lebensweisen, die keinesfalls zu Deutschland gehören und nie gehört haben?

Wir müssen dafür kämpfen, dass diese oben genannten Politiker und gesellschaftlichen Gruppen nicht mehr die Möglichkeit haben, Deutschland zu prostituieren. Stattdessen brauchen wir den „Arsch in der Hose“, um couragiert für unsere Werte, Traditionen und unser Land einzutreten!

#Grenzezu
#Deutschlandfirst
#UnsereWerte

„Giffey hält Burkinis im Schwimmunterricht für vertretbar“
https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article178147420/Giffey-haelt-Burkinis-im-Schwimmunterricht-fuer-vertretbar.html

 

DieHureDeutschland

Werbeanzeigen
Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein
Familien stärken!
Deutschland braucht Sicherheit!
Folge mir auf Twitter
CDU Wahlversprechen

Ohne Worte!

Marc Bernhard

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: