Merkels Wohnungs-Versprechen nichts als Schall und Rauch

1,5 Millionen bezahlbare neue Wohnungen – so viele wurden uns von Frau Merkel versprochen. Doch weder das bereitgestellte Geld noch die vorhandenen Flächen reichen für ihre leeren Versprechen aus!

Tatsache ist: die lächerliche Summe von gerade mal 4.000 Euro pro Wohnung reicht nicht einmal aus, die Fundamente zu bezahlen. Könnte uns Frau Merkel ferner erklären, woher die Bundesregierung Bauflächen nehmen möchte, wenn in vielen deutschen Städten keine existieren?!

Wie erfüllbar sollen solche Versprechen denn sein?
Der Wohnungsnot können wir fast ausschließlich der Zuwanderung aus dem Ausland verdanken, denn ohne den meist illegalen Zuzug hätten wir nun einen ausgeglichenen Wohnungsmarkt. 

Wer in Deutschland nur ein niedriges bis mittleres Einkommen zur Verfügung hat, findet heute in vielen Städten, wie etwa in Karlsruhe, keinen bezahlbaren Wohnraum mehr!
Wir müssen zuerst die illegale Zuwanderung aus dem Ausland unterbinden, anstatt der Bevölkerung Wohnungsbau in diesem Maße zu versprechen! Die Politik der offenen Grenzen muss schnellstens beendet werden!

https://www.afdbundestag.de/bernhard-merkels-wohnungs-versprechen-nichts-als-schall-und-rauch/

#GRENZEZU!
#AfD

35240469_1820221824667130_1487099891862732800_o

 

 

Werbeanzeigen
Tagged with:
Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein
Familien stärken!
Deutschland braucht Sicherheit!
Folge mir auf Twitter
CDU Wahlversprechen

Ohne Worte!

Marc Bernhard

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: