Das ist kein Bundespräsident, sondern ein Ignorant der Realität und ein Lobbyist für Kanzlerin und SPD!

Nach Ellwangen, Steinmeier: „Aber ich sehe nicht, dass wir vor einem Scheitern oder einem Versagen des Rechtsstaates stehen, und wir sollten das den Bürgern auch nicht täglich einreden. […] Die Polizei hat, wie ich sagen würde, zunächst mal professionell und besonnen gehandelt…und zwei Tage später, weniger als zwei Tage später, erst durchgesetzt, was vorher unmöglich war.“ Wenn bei Steinmeiers eingebrochen würde, wäre das auch okay, wenn die Polizei erst am nächsten Tag kommt?

Dieser Mann erweist in all seiner Unfähigkeit- und das auch noch im Amt des Bundespräsidenten, unserem Land wie man so schön sagt, einen Bärendienst! Statt dass dieser Darsteller eine klare Position für Polizei und Rechtsstaat einnimmt, verharmlost und relativiert er, was jeder Bürger sieht: Das Versagen des Rechtsstaates auf multiplen Ebenen. Und klar ist auch warum: Als Lobbyist der SPD hat er die Politik des Merkel-Desasters mitgetragen. Und das sind jetzt die Konsequenzen, zu denen man aber nicht steht. Wie armselig!

Schwer bekömmliche Stellungnahmen anderer Polit-Clowns in Berlin: Ulla Jelpke, die Linke: „Mit martialischen Großeinsätzen der Polizei werden nicht nur Schutzsuchende in Angst und Schrecken versetzt, sondern gezielt Bilder von angeblich kriminellen und gewalttätigen Flüchtlingen produziert.“ Widerstand gegen die Staatsgewalt, Frau Jelpke, ist kriminell und strafbar!

Und nachdem Dobrindt (CDU/CSU) in eigentlich angemessener Weise Stellung bezog (wenn auch er selbst und seine Partei die Urheber des ganzen Desasters sind), kommt natürlich wieder die Populismus-Keule (SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil) und Göring Eckard verweist opportunistisch auf das Versagen der CDU/CSU im Bereich BAMPF & Co in den letzten Jahren.

Diese Polit-Clowns allesamt, sind und verhalten sich beliebig, unglaubwürdig, opportunistisch und lösen dabei kein einziges Problem! In was für einem Deutschland sind wir angekommen? Und das bei diesen aktuellen großen Problemlagen! #EinzigeHoffnungAfD

„Steinmeier: „Stehen nicht vor Versagen des Rechtsstaates““
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/steinmeier-zur-abschiebe-debatte-stehen-nicht-vor-versagen-des-rechtsstaates-15577404.html

Foto in Montage: Von Arne List – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7721508

 

Steinmeier-Ignorant

Advertisements
Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein
Familien stärken!
Deutschland braucht Sicherheit!
Folge mir auf Twitter
CDU Wahlversprechen

Ohne Worte!

Marc Bernhard

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: