Sparen? Nur Worte, keine Taten!

AfD im Karlsruher Gemeinderat

Vor wenigen Wochen hat die Gemeinderatsmehrheit eine Verdreifachung der Schulden beschlossen. Dabei geben die meisten Stadträte an, sparen zu wollen.

Marc Bernhard, Stadtrat Marc Bernhard, Stadtrat

Können tun sie es aber offensichtlich nicht: Wurden die Eckpunkte der Haushaltstabilisierung noch in großer Einmütigkeit beschlossen, so tat man im nächsten Moment so, als gäbe es gar kein Haushaltsproblem: Viele Millionen Euro wurden für gerade mal sechs Sportveranstaltungen in der Neuen Messe ausgegeben. Auch die Schaffung weit über hundert neuer Stellen in der Verwaltung ist kein Problem. Welche Familie, welches Unternehmen, welcher Bürger, der weiß, dass er jedes Jahr deutlich weniger verdient, als er an festen Ausgaben hat, würde so handeln? Im Gemeinderat wird einfach noch mehr ausgegeben. Und dann werden von der linken Mehrheit die Steuern und Gebühren erhöht, wie jüngst die Gewerbesteuer. Wir werden weiter dagegen halten und uns für einen sparsamen Umgang mit dem Geld der Bürger einsetzen.

Marc Bernhard
Stadtrat

Ursprünglichen Post anzeigen

Werbeanzeigen
Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, Presseberichte
Familien stärken!
Deutschland braucht Sicherheit!
Folge mir auf Twitter
CDU Wahlversprechen

Ohne Worte!

Marc Bernhard

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: